BBB direkt

BBB direkt

In der Regel wird eine Ausfallbürgschaft über die Hausbank beantragt. Diese kennt die Finanzsituation des zukünftigen Unternehmers und kann den Finanzsuchenden kompetent bei dem Aufbau eines Finanzierungsplans beraten. Doch dieser Abstimmungsprozess kostet Zeit, die der Unternehmer manchmal nicht hat.

Damit der Unternehmer schnell zu seinem Geld kommt und die Tätigkeiten aufnehmen kann, hat die Bürgschaftsbank die Bürgschaft (zunächst) ohne Bank (BBB direkt) ins Leben gerufen. Der Antragsteller reicht den kompletten Antrag auf Ausfallbürgschaft bei der Bürgschaftsbank Bremen GmbH ein und innerhalb von 3 bis 4 Wochen liegt eine Entscheidung über die Bewilligung vor und das Geld kann ausgezahlt werden.

Online-Antrag 

Beantragen Sie Ihre Bürgschaft ohne Bank interaktiv über unser komfortables, mit vielen Hilfsfunktionen ausgestattetes Web-Formular.

PDF Antragsformular 

So beantragen Sie eine Bürgschaft ohne Bank über das PDF Antragsformular:

  • 1. Laden Sie das PDF Antragsformular von unserem Internetauftritt herunter. Nutzen Sie dafür die rechte Maustaste und wählen "Ziel speichern unter..." und speichen Sie das Formular auf Ihrem lokalen PC. Natürlich können Sie das Formular auch direkt aus unserem Internetauftritt mit einem Klick aufrufen.
  • 2. Starten Sie das PDF Antragsformular. Sie benötigen dafür den Acrobat Reader, um PDF-Dateien lesen zu können.
  • 3. Füllen Sie das Antragsformular vollständig aus. Sie können die eingegebenen Daten nicht speichern. Detaillierte Angaben machen Sie bitte auf einem separaten Blatt, welches Sie den Unterlagen beifügen.
  • 4. Drucken Sie den Antrag aus.
  • 5. Prüfen Sie, ob alle benötigten Anlagen vollständig sind.
  • 6. Unterschreiben Sie den Antrag und senden uns diesen mit allen Anlagen per Post zu. Bitte beachten Sie, dass nicht vollständige oder unkorrekt ausgefüllte Anträge nicht bearbeitet werden.

Dokument Typ Größe