BBB - online Juni 2017

Bremen, den 24.07.2017

Neue Allgemeine Bürgschaftsbestimmungen (ABB) sowie Produktanpassung Agrar-Bürgschaften

Neue Allgemeine Bürgschaftsbestimmungen (ABB):

Es ist geschafft…. Die deutschen Bürgschaftsbanken haben sich in Abstimmung mit dem Bund und den Ländern darauf verständigt, ab dem 1. Juli 2017 modernisierte, bundeseinheitliche Allgemeine Bürgschaftsbestimmungen (Kredit) anzuwenden.


Produktanpassung Agrar-Bürgschaften:

Die deutschen Bürgschaftsbanken verbürgen seit Ende 2015 Programmdarlehen der Landwirtschaftlichen Rentenbank. Unter-stützt wird diese Förderung durch den Europäischen Investitionsfonds (EIF). Neben Landwirten können aber auch Betriebe aus der Fischzucht und Aquakultur, der Forstwirtschaft und dem nicht gewerblichen Gartenbau gefördert werden. Die Resonanz auf dieses Produkt war insgesamt positiv.